Kostenlose Lieferung ab €29.00 | Kauf auf Rechnung, Überweisung, Kreditkarte PayPal und weitere!

Matcha Waffeln mit Früchten & Beeren

Leckere Waffeln mit Matcha

Luftig locker und traumhaft lecker zu frischen Früchten oder Beerenkompott, Waffeln sind immer eine Sünde wert. Aber Waffeln backen geht auch anders. Wer viel trainiert oder auf eine gesunde Ernährung achtet, für den haben wir hier ein einfaches Waffelrezept mit Matcha. Das grüne Gebäck liefert viele Proteine und ist dazu noch vegan. Ideal, um die Muskeln zu stärken und dem Körper etwas Gutes zu tun.

Matcha Waffelrezept

Zutaten für 4 Personen:

  • 100 g Instant Hafer
  • 2 TL Matcha
  • 1 TL Backpulver
  • 350 ml Kokosmilch
  • 25 g Reisprotein (Vanille)
  • 1 EL Flohsamenschalen
  • etwas Kokosöl für das Waffeleisen
  • Beeren
  • Kokosraspel oder Mandelsplitter (optional)

Zubereitung

  • Alle Zutaten außer dem Kokosöl in einer Schüssel gut miteinander vermischen. Damit die Flohsamen aufquellen Waffelteig zunächst beiseite stellen.
  • Waffeleisen erhitzen und mit dem Kokosöl einpinseln. Waffelteig darin fluffig aufbacken. Vor dem Servieren mit Beeren, Kokosraspeln oder Mandelsplitter garnieren. Fertig sind die Matcha Waffeln!
  • Leckere Waffeln mit Matcha

    Gesundes Waffelrezept

    Neben einem heißen Eisen sind gute Zutaten das wichtigste für gesunde Waffeln. Flohsamenschalen eignen sich hervorragend als Bindemittel, da sie in Verbindung mit Flüssigkeit aufquellen und kleben. Dazu sorgen Flohsamenschalen für ein Sättigungsgefühl und regen die Verdauung an.Matcha Pulver>sorgt in diesem Rezept nicht nur für die schöne grüne Farbe, sondern liefert auch wichtige Nährstoffe. Unter anderem stecken Kalium, Kalzium sowie reichlich Antioxidantien im feinen Pulver. Mehr über dieÜbrigens, dass Waffelrezept stammt von der durchtrainierten Patrycja. Auf ihrem Blog fitness-and-food.de stellt sie gesunde Rezepte aus ihrer Fitnessküche vor, wie wäre es mal mit schnellen Süßkartoffel Pancakes oder einem grünen Superfood Smoothie? Schaut gerne mal bei ihr vorbei. Wir von ONE HUNDRED AID wünschen euch guten Appetit!

    Hinterlassen Sie einen Kommentar

    Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen