Kostenlose Lieferung ab €29.00 | Kauf auf Rechnung, Überweisung, Kreditkarte PayPal und weitere!

Matcha-Salatdressing

Matcha Salatdressing - gesundes Dressing mit Energie

Essig und Öl bringen erst den richtigen Geschmack in einen knackigen Salat. Aber wie wäre es mal mit einem richtig grünem Salatdressing. Denn auch bei Salat kann Abwechslung nicht schaden. Deshalb haben wir uns eine Variante mit unserem matcha 108 sowie frischen Koriander überlegt. Hier ist das Ergebnis!

Rezept für Matcha Salatdressing

Zutaten:

  • 1 TL Matcha
  • 1 Zitrone
  • 1 Bund Koriander
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Stück frisch Ingwer
  • 2 EL Sesamöl
  • 1 EL Soja-Sauce
  • 1 EL Honig oder Reissirup

Zubereitung:

Saft aus der Zitrone pressen und mit dem Matcha Pulver verrühren. Knoblauchzehen schälen und durch eine Presse drücken. Koriander fein hacken. Ingwer schälen und fein reiben. Nun alle restlichen und vorbereiteten Zutaten zum Matcha-Zitronensaft geben und gut mischen. Fertig ist das grüne Matcha Salatdressing!

Matcha Salatdressing

 

Gut für deinen Bauch - Salatdressing mit Matcha

Am besten passt dieses Salatdressing zu rohem Gemüse aller Art. Jedoch ist bei Rohkost Vorsicht geboten, denn nicht jeder verträgt ungekochte Möhren und Co. Um frische Salate daher besser verdaulich zu machen, ist dieses Salatdressing besonders gut geeignet. Denn die grüne Sauce ist besonders magenfreundlich. Frischer Ingwer kurbelt den Stoffwechsel an und gemeinsam mit Koriander beruhigen sie Magen und Darm. Knoblauch desinfiziert den Darm und hilft bei Verdauungsstörungen. Und was ist mit Matcha? Der hochwertige Grüntee unterstützt die Darmfunktion und beugt sogar Verstopfungen vor.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen