Kostenlose Lieferung ab €29.00 | Kauf auf Rechnung, Überweisung, Kreditkarte PayPal und weitere!

Matcha Mango Dip

MATCHA-SOMMERROLLEN MANGO DIP

Der perfekte Snack für zwischendurch oder auch ein super Last Minute Menü, wenn mal wieder unangemeldeter Besuch vor der Tür steht. Denn Sommerrollen und der leckere Matcha Mango Dip sind schnell vorbereitet und schmecken richtig gut.

REZEPT SOMMERROLLEN MIT MANGO MATCHA DIP

2 g matcha 108
1 TL Senf
1 TL Reissirup
1/2 Mango (Fruchtfleisch)
5-6 getrocknete Tomaten (in Öl)
1 rote Paprika
50 g Cashews (am besten schon über Nacht eingeweicht)
Saft 1/2 Zitrone
1 EL Öl
Salz
Pfeffer
Kurkuma
Chiliflocken
Reispapier
Glasnudeln
Gemüse nach Wahl
Tofu

ZUBEREITUNG:

  1. Für den Matcha Mango Dip alle Zutaten bis auf Glasnudeln, Gemüse, Tofu und Reispapier klein schneiden und in den Mixer geben.
  2. Mixen, bis eine cremige Konsistenz erreicht ist. In eine Schale füllen.
  3. Für die Sommerrollen das Reispapier kurz in eine Schale mit Wasser legen (so wird es formbar)
  4. Beliebig mit Gemüse, Tofu oder auch Tempeh belegen. Fertig sind die Sommerrollen mit Matcha Mango Dip!

Matcha Manngo Dip

VEGANES MATCHA REZEPT

Der Matcha Mango Dip passt auch perfekt zum Grillen oder zu Gemüsesticks. Bei den Sommerollen kann es auch fruchtig werden. Mit Papaya, Melone oder auch Äpfeln gefüllt, habt ihr ein leckeres und leichtes Dessert, das ebenso gut zum Matcha Dip passt. Wer es doch lieber herzhaft mag, kann statt Tofu auch Tempeh verwenden. Hergestellt aus fermentierten Sojabohnen, erinnert der Geschmack von Tempeh an Champignongs und Nüsse.

Die Idee für dieses sommerliche Matcha Rezept hat uns die liebe Karina alias Froileinfux verraten. Auf ihrem Blog www.froileinfux.de teilt sie leckere vegane Rezepte, schreibt über Neuigkeiten aus der veganen Welt und gibt hilfreiche Tipps und Tricks rund um ein veganes Leben. Auch auf Instagram teilt sie Ihre veganen Ideen. Lasst euch inspirieren! 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen